Bodega

Die Familie Eguren ist seit 1870 direkt mit dem Weinbau verbunden, da Victorinos Urgroßvater Anastasio, der aus Bergara stammt und Schokoladenverkäufer von Beruf war, sich in Estefana verliebte und die grünen Täler von Guipuzcoa aufgab, um sich in San Vicente de la Sonsierra niederzulassen.

Das Schicksal wollte es, dass der Heilpraktiker Pascasio Pangua, der eine aus dieser Ehe hervorgehende Tochter heilte, von der Familie Eguren in seinen letzten Jahren aufgenommen und gepflegt wurde und der Familie aus Dankbarkeit seine Weinberge hinterließ.