Weine

JUNGE WEINE

Wein aus dem Jahr 2016. Junger Weißwein für den sofortigen Genuss vinifiziert.

Die Cuvée aus 3 verschiedenen Rebsorten verleiht dem Wein eine hohe Intensität, Eleganz und ein komplexes Aroma.

Mazeration und Pressung von
roten und weißen Trauben.

Die Kohlensäuremaischung ist das traditionelle Herstellungsverfahren für Jahrgangsweine der Rioja Alavesa.


GEREIFTE WEINE

Crianza-Wein wird in Holzfässern aus französischer und/oder amerikanischer Eiche gereift und anschließend in Flaschen abgefüllt.
Die Herkunftsbezeichnung Rioja bestimmt die Mindestdauer für die Fassreifung und Flaschenlagerung.

Hergestellt aus den Rebsorten Tempranillo und Garnacha der Weinlese 2015.
Vereint jungendliche Frische und Reife.

Unser Crianza-Wein wird aus Trauben der Rebsorten Tempranillo und Garnacha hergestellt.

Hergestellt aus den Traubensorten Tempranillo und Graciano, von ausgewählten alten Rebanlagen (30-50 Jahre).


REINSORTIGER ROTWEIN

Bei reinsortigen Weinen werden die Eigenschaften der jeweiligen Rebsorte hervorgehoben.

TEMPRANILLO

Hergestellt aus Tempranillo, der bedeutendsten Rebsorte der Rioja, auch unter der Bezeichnung Cencibel bekannt, handelt es sich um früh reifende Trauben mit kurzem Wachstumszyklus.
Im Gegensatz zu Crianza-Weinen wird die Dauer der Lagerung in Fässern und Flaschen nach Ermessen des Önologen festgelegt.

Vitorino bezieht sich mit «Cuarenta» (Vierzig) auf die grundlegenden Jahre für die Liebe.
Jahrgang 2016
Wie das Jahrzehnt, in dem Jugend und Erfahrung eine wichtige Rolle spielen, handelt es sich um einen innovativen, einzigartigen Wein.

Im Jahre 2005 feierte Vitorino sein Arbeitsjubiläum, indem er auf eine mehr als 50jährige Tätigkeit zurückblicken konnte.
Jahrgang 2014

Am 14. Juni 2014 feierte Vitorino seinen 80. (Ochenta) Geburtstag.
Jahrgang 2013
Einzellage mit alten Rebstöcken.

Tempranillo ist die bedeutendste Rebsorte der Rioja, allerdings gibt es auch andere einheimische Rebsorten, die ebenso geschätzt werden.

Die am häufigsten kultivierte Rebsorte Spaniens, seltener anzutreffen in der Rioja. Mit Garnacha-Trauben werden fruchtige, feine, leicht bekömmliche Weine mit guten Lagereigenschaften hergestellt.

Selten anzutreffende, schwer kultivierbare einheimische Rebsorte mit längerer Reifezeit und kleinen Trauben. Moderner, frischer Wein mit intensivem Aroma.
Die Bezeichnung Graciano hat ihren Ursprung aus Schriften des frühen zwanzigsten Jahrhunderts, in denen von einer Rebsorte berichtet wird, die den Rioja-Weinen ihre besondere
Anmut (Gracia) verleihen.

 

REBSORTEN REINER WEISSWEIN

Bei reinsortenreinen Weinen werden die Eigenschaften der jeweiligen Rebsorte hervorgehoben.

Hergestellt aus den hoch geschätzten und seltenen weißen Malvasia-Trauben der Rioja. Diese Rebsorte stammt aus einer kleinen Anzahl an Stammkulturen, die im Jahre 1920 gepflanzt wurden.

Eine Rarität rebsortenreinem Weines mit beeindruckender Qualität.

Exklusive Rebsorte aus Rioja.


WEINE MIT JAHRELANGER REIFUNG

 

Klassischer Reserva-Wein, nur aus den besten Jahrgängen. Trauben von alten Weinbergen, Ende Oktober geerntet.

Martin ist der Bruder von Mercedes Cendoya, der Ehefrau von Vitorino.
Die Trauben stammen von alten
Rebstöcken einer Einzelhanglage.

Wein von außergewöhnlicher Qualität mit besonderer Herkunft der Trauben: Die Weinberge liegen innerhalb einer kleinen Gemarkung, steiniger Boden, gepflanzt 1950.


WEINE VON TIERRA DE CASTILLA

Rebsorten und gemischte Weine, ausgewählt aus den besten Weinbergen in Tierra de Castilla.

Glänzende Überraschung.
Muscat

Eine natürliche Verschmelzung.
Tempranillo + Shiraz + Cabernet + Petit Verdot

Ein unmittelbarer Klassiker.
Verdejo